„VOICE MEETS RHYTHM ‘N BRASS“

"VOICE MEETS RHYTHM ‘N BRASS"Gemeinsames Konzert
Bigband „DASK2PROJEKT“ und St. Michael Chor Waldorf

Freitag, den 25.09.2020
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Ort:

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium (AvH) Bornheim
Adenauerallee 50
53332 Bornheim

Eintritt: 10 EUR

DASK2PROJEKT und der St. Michael Chor aus Bornheim-Waldorf lassen in diesem einzigartigen Konzert die Klassiker der 70er, 80er und 90er Jahre wieder auferstehen. Insgesamt rund 50 Musiker und Sänger präsentieren gemeinsam Live-Arrangements aus Rock, Pop, R&B und Funk, die es wirklich in sich haben.

Ursprünglich sollte es für DASK2PROJEKT nur einen einzigen Auftritt geben. Die überwältigende Resonanz auf das erste Konzert war jedoch der Ansporn weiterzumachen. Binnen kürzester Zeit entwickelte sie sich dann zu einer der außergewöhnlichsten Rhythm & Brass Bands im Großraum Köln–Bonn–Aachen.

Die Besetzung mit 4 Vokalisten, einer 6-köpfigen Rhythmusgruppe und 11 Bläsern mutet zunächst klassisch an. Doch wer jetzt an eine typische Big Band und Jazz und Swing denkt, der täuscht sich. Die Bandmitglieder haben sich musikalisch ausschließlich den besten Titeln der 70er bis 90er Jahre verschrieben. Und das ist Energie pur! Die Songauswahl spannt einen Bogen von John Miles symphonisch anmutenden „Music“ bis hin zu den mit artistischen Bläsereinwürfen gespickten Titeln von Earth, Wind & Fire und Al Jarreau.

Das Besondere dieser Band wird auch durch die bewusst limitierte Anzahl ihrer jährlichen Auftritte unterstrichen. Das 2016 gegründete K2 Projekt mit Sitz in Erftstadt betritt nur ein- bis zweimal pro Jahr die Bühne und lässt dadurch ihre Konzerte zu wirklich exklusiven Ereignissen werden.

Der St. Michael Chor Waldorf hat in den 35 Jahren des Bestehens seine musikalische Bandbreite kontinuierlich weiterentwickelt. Die anfänglich rein kirchliche Ausrichtung wurde deutlich erweitert und erstreckt sich heute bis zu Pop, Rock, Jazz, Swing, Gospel und Filmmusik. Bereits im Jahr 2017 hatte der Chor einen vielbeachteten Auftritt im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Bornheim.

Dem Bornheimer Kulturforum ist es gelungen, die beiden Formationen für ein Gemeinschaftkonzert zu gewinnen.

So treffen die Stimmen des Chores auf die Power der Band und eines ist sicher: Die mitreißenden Grooves und die unbändige Spielfreude aller Musiker und Sänger werden dem Publikum ein einzigartiges musikalisches Event garantieren, welches man einfach erlebt haben muss!

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf

  • in der Filiale der Volksbank Köln Bonn eG: Königstraße 49, 53332 Bornheim
  • in der Filiale der Kreissparkasse Köln: Peter-Fryns-Platz 2, 53332 Bornheim
  • bei Bonn-Ticket

und – falls noch verfügbar – an der Abendkasse.

Der Vorverkauf beginnt im Juni 2020. Das genaue Datum wird bekannt gegeben.